Dragonball

Über Dragonball

Mittwoch, 05.05.2010
Tags:

Dragonball ist von ist ein Manga (Japanischer Comic), der von Akira Toriyama 1985 angefangen wurde zu zeichnen. Seit der ersten Veröffentlichung stieg der Bekanntheitsgrad der Serie rasch an, und sie wurde bald zu einer der beliebtesten Geschichten weltweit. Die Vollendung schaffte A.Toriyama 1995 mit dem 42 Band von Dragonball (geplant waren eigentlich 43). Seit Ende 1997 gibt es die Dragonball Mangas in Deutschland, die seitdem monatlich erscheinen und jetzt beendet wurde.

Die Animes (Japanische Zeichentrickfilme) sind von den Bird Studios, welche Akira selber gegründet hat, produziert und veröffentlicht worden. Auch hier in Deutschland erfuhr Dragonball solch einer beliebtheit, das RTL2 die Rechte stückweise anzukaufen. Seit 1999 läuft Dragonball nun auch bei uns im Fernshen auf RTLII. Und bald wird auch Dragonball Z hinzukommen.

Dragonball ist ein sehr humor und phantasiereicher Comic (Manga), welche nicht nur für Kinder, sondern auch für die Älteren unter uns sind. Es handelt, wie der Name schon sagt, von Dragonballs (kleine durchsichtig-orangene Kugeln mit Sternen). Es gibtinsgesamt 7 Stück und wenn man alle gesammelt hat, erscheint nach dem aufsagen eines Spruches der prächtige WunschDrache Shenlong und erfüllt einen Wunsch.

Die Geschichte handelt von der Suche nach eben diesen Kugeln, wobei aber die Reise der Hauptcharaktere vollgespickt mit Gefahren ist. (also vergleichbar mit einer Odysee)Die man meistens mit sehr lustigen Kämpfen (Martial Arts KungFu, Karate und Energieattacken) bewältigt.
Das besondere an diesem Manga ist es (oder war es), das die Hauptpersonen mit den Lesern mitwachsen.Ab dem 17.Manga beginnt mit DragonBall Z eine neue Staffel, die noch spannender ist, und die Kampfkräfte sich ins unermeßliche steigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.