Category Archives: Begriffe

Allgemein Cosplay

Übersicht Thermoplastische Werkstoffe

Published by:

Hallo ihr lieben heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in die Klasse der Thermoplasitschen Werkstoffe geben, Thermoplaste bedeutet mit Hitze formbar.
Im Allgemeinen wird dabei mit Heißluftfön gearbeitet, da dieser für effektives Arbeiten unerlässlich ist, allerdings kann man dafür auch mit Bügeleisen, Ofen, Herdplatten, oder heißem Wasser arbeiten. Die meisten dieser Stoffe lassen sich einfach mit der Schere oder einem Cuttermesser bearbeiten.

Worblas Finest Art
Es hat eine raue und eine glatte Seite wobei die glatte Seite bei Hitze eine klebbare Oberfläche bildet.
Man kann es einfach mit einer normalen Schere schneiden und bei Bedarf sogar schleifen. Klassisch wird Worblas noch grundiert bevor man es mit Acrylfarben bemalen oder besprühen kann, hierfür bietet sich Gesso oder einfacher Holzleim aus dem Baumarkt an.

Continue reading

# A-F # A-F Autoren/Mangaka Citrus Manga Manga Reviews Reviews Tokyopop Verlage

Citrus – Saburo Uta REVIEW

Published by:

„Citrus“ von Saburo Uta erscheint in Japan seit 2012 und umfasst (Stand Januar 2014) derzeit 3 Bände in japanischer Originalausgabe. Der deutsche Release ist für Februar 2015 durch Tokyopop angekündigt.

Inhalt:
Das hatte sie sich anders vorgestellt: Als die modebewusste Yuzu Aihara nach der Wiederheirat ihrer Mutter auf eine reine Mädchenschule wechselt, wird ihr mit Schrecken bewusst, dass hier ganz andere Regeln herrschen: Legere Kleidung, Schmuck und Makeup sind hier ebenso verboten wie ihr blond gefärbtes Haar. Zu allem Übel nimmt ihr die konservative doch gleichzeitig als Schönheit bekannte Schülerratspräsidentin Mei das Handy ab und erteilt ihr eine erste Lektion – als Yuzu diese dann aber auch noch mit einem der Lehrer bei einem Kuss erwischt, raucht ihr vollends der Kopf.

Nach diesem ersten Tag folgt sofort der nächste Schock: Zuhause angekommen erklärt ihr die glückliche Mutter, dass sie ab heute eine jüngere Schwester hat: Niemanden anders als die Schülerratspräsidentin Mei! Verwirrt von den Ereignissen spricht Yuzu ihre neue Schwester auf die Szene an, die sie beobachtet hat – nur um daraufhin den ersten Kuss ihres Lebens von ihr zu erhalten! Doch was führt Mei im Schilde? Yuzus Gefühle scheinen aus der Bahn zu geraten. Im Strudel der Ereignisse treten ihr neue Hindernisse in den Weg: Ihr neuer Großvater ist der Schulleiter und auch dieser stört sich an ihrem Erscheinungsbild. Nur mit Mühe gelingt es Yuzu, den drohenden Schulverweis abzuwenden, doch gleichzeitig beginnt sie, tiefere Gefühle für ihre jüngere Schwester Mei zu entwickeln. Als diese sie plötzlich abzulehen scheint, bricht für Yuzu eine Welt zusammen…

Mit „Citrus“ erschafft Saburo Uta einen prickelnden, neuen Manga des Genres Shojo Ai, der nicht nur mit vielversprechenden Zeichnungen, sondern auch mit einer Story lockt, die bisher dagewesene Werke dieser Art auf ein neues Level bringt und sich dabei als ein ganz besonderer Leckerbissen erweist. Saburo Uta versteht es gekonnt, Pointen zu setzen, die den Leser unerwartet in seinen Bann ziehen. Die zunächst verwirrende Geschichte um Yuzu und ihre Stiefschwester Mei lockert mit weiterem Handlungsverlauf auf und offenbart, dass die Story tiefer angelegt ist, als es den Anschein macht. Auch Nebencharaktere kommen hier großzügig zur Geltung und lassen die Erwartungen an die Folgebände steigen. Zwar mag der ein oder andere meinen, dass mit einer Geschichte rund um eine Mädchenschule nicht mehr bedient wird, als das gängige Klischee, doch irrt man sich hier gewaltig. Die immer auf neue Höhepunkte und unerwartete Begebenheiten zusteuernden Protagonistinnen sind durchweg sympatisch und liebevoll gestaltet. Besonders Yuzu, die eindeutig im Mittelpunkt der Geschehnisse steht, wird keinesfalls nur oberflächlich beleuchtet, sodass es schnell gelingt, Sympathie aufzubauen.

Fazit:
Für Freunde des Genres ist „Citrus“ ein mehr als lohnenswerter Kauf, denn sowohl Story als auch Charaktergestaltung sind wohl durchdacht. Besonders die Zugabe der in der Erstauflage beigefügten ShoCo Card, die einige Informationen zum Autoren bereithält, ist ein netter Zusatz.

Details:
Titel: Citrus, Band 1
Originaltitel:
Mangaka: Saburouta
Erscheinungsjahr: 2013 (JP), 2015 (DE)
Verlag: Ichijinsha (JP), TOKYOPOP (DE)
Genre: Slice of Life, Girls Love, Comedy
Preis: 6,95 €
Bestellen: ISBN-10: 3842011857

Allgemein Comic Convention Conventions News & Ankündigungen

DeDeCo – Dresdens Auftakt ins Convention-Jahr 2015

Published by:

Nur noch einen Monat und dann startet das Conjahr mit der DeDeCo in Dresden durch, so langsam komme ich ins Schwitzen, meine Cosplays sind erst halb fertig und die Fahrt ist noch nicht gebucht.
Das Ticket ist mit 18€ für 3 Tage erschwinglich und die Übernachtung ist bereits organisiert. Trotzdem fällt mir das schlafen langsam schwerer mit dem Hintergedanken dass es in 4 Wochen wieder los geht.

Traditionell immer auf der DeDeCo mit dabei: Händlerräume, Bring & Buy und Zeichner/Fanmade-Bereich, Workshops, Fotoecke, Gamescenter, Showgruppen und Bühnenprogramm.
In diesem Jahr erwarten die Besucher außerdem Cosplaywettbewerbe im Bereich Performance & Japanisch, ein Maidcafé
und noch viele weitere Überaschungen. Schaut doch einfach mal im Programm was noch so für euch dabei ist!

Ich kann es kaum noch erwarten. Freut euch mit mir auf ein Wochenende voller Cosplay, Anime und Manga. Wir sehen uns am 12. bis 14.02.2015 in Dresden und nicht vergessen am 14.02. ist Valentinstag.

Allgemein Convention Conventions

AniMaCo 2014

Published by:

„Wo seid ihr gerade“ „Wir stehen noch in der Schlange“ „In welcher, ich sehe Drei“

Happy Birthday to you, happy birthday to you…

Die AniMaCo feierte an diesem Wochenende ihr 10jähriges Jubiläum, wenn das kein Grund zu feiern ist. Auch dieses Mal haben sich die Leute vom AniMaCo e. V. kräftig ins Zeug gelegt um die Besucher zu beeindrucken und haben die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg gemacht.. Vom Cosplaywettbewerb, über die Aktionsbühne, bis zu Rockkonzerten war das Programmheft gespickt mit Auftritten und Attraktionen, die keinen Mangafan kaltlassen.

Für mich ging es dieses Mal mit dem Fernbus nach Berlin, das kann ich jedem Sparfuchs ans Herz legen. Finanziell unschlagbar, und bequem per Paypal zu bezahlen, würde ich den Fernbus jederzeit der deutschen Bahn vorziehen. Da er außerdem noch bequem und warm war, habe ich es nicht bereut. Für die Buslinie gibt’s hier mal offiziell 2 Daumen nach oben. Zufälligerweise haben wir im Bus auch noch andere Ani-Besucher getroffen, was uns die Odyssee, im großen Berlin das Fontanehaus zu suchen, ersparte. Ein dickes Danke an Akichan für die super Führung vom ZOB bis zum Ziel! (Alleine wäre ich aufgeschmissen gewesen) Nach einem kurzen Zwischenstopp bei einer bekannten Fastfoodkette, wo wir uns noch schnell ein Frühstück gönnten und die Kostüme anzogen, ging es dann direkt zum Fontanehaus. Die Warteschlange war bereits kurz nach 10Uhr schier endlos und das Wetter lud nicht gerade zum draußen warten ein.

Als wir die heiligen Hallen der AniMaCo betraten, fiel aller Stress von uns ab. Das Fontanehaus gefällt mir als Location sehr gut, mit seinen vielen Räumen und den weiträumigen Fluren konnte man sich trotz der hohen Besucherzahl überall gut bewegen und die Stände der Händler und Künstler ohne größere Probleme erreichen. Die Auswahl war atemberaubend. Beim Merchandise gab es sowohl die Klassiker von Final Fantasy als auch aktuelle Renner wie Attack on Titans, auch League of Legends und Magic the Gathering kamen nicht zu kurz. Die Auswahl an Mangas und Animes war großartig. Es gab Sammlerstücke in Hülle und Fülle, sowohl zu kaufen, als auch als Austellungsstücke, um sie hinter Vitrinen zu bestaunen.

Szenezeitschriften wie Cohaku, welche für Cosplayer eine große Bereicherung darstellen, da sie mit ihren zahlreichen Tipps und Anleitungen so manches Cosplay zum Hit gemacht haben, zählten ebenso zum Repertoire der Händler wie aktuelle Mangas aller großen Verlage. Beim Staunen und Stöbern gab es keine Grenzen und die Zeit verging wie im Flug.
Wir wollten gerade zur Aktionsbühne und da sah ich sie, eine HÜPFBURG!!! Ich war begeistert. Leute, wisst ihr was das für ein Spaß ist als Erwachsener darauf rumzutoben? Einfach göttlich!

Continue reading

Allgemein Autoren/Mangaka Convention Mangaka

3, 2, 1 ? Minami-sensei!

Published by:

Vom 27. bis 29. Juli. 2012 lockt die AnimagiC wieder nach Bonn.

Aber das habt ihr ja sicher längst im Kalender vermerkt!

Dass auch TOKYOPOP am Start ist, müssen wir wohl nicht extra erwähnen. Und natürlich kommen wir nicht allein!!!! ?

 <—Unser Ehrengast in diesem Jahr wird Kanan Minami sein!  

Mit   traumhaft romantischen Serien wie 3, 2, 1 ? Liebe!, Gib mir Liebe, Lektionen der Liebe und Rhapsody in Heaven hat sie sich längst in eure Herzen gezeichnet.

Da wird es Zeit, die sympathische Mangaka mal persönlich kennenzulernen.

Im Juli habt ihr die Gelegenheit dazu.

Bei den Podiumsdiskussionen könnt ihr sie alles fragen, was ihr schon immer über sie und ihre Serien wissen wolltet. Und selbstverständlich kommen auch die Signierstunden nicht zu kurz.

Und damit ihr dafür auch mit ausreichend Stoff versorgt seid, gibt es ab April die Neuauflage von Honey x Honey Drops in den schicken 2in1-Sammelbänden. Und rechtzeitig zur AnimagiC kommt im August das 3, 2, 1 ? Liebe! Fanbook. Die Convention-Saison kann beginnen ?

Also sichert euch schon mal Tickets und bucht eine Fahrt nach Bonn. Wir freuen uns auf euch!

 

Manga News & Ankündigungen

Das Jahr fängt ja gut an …!

Published by:

 

Die Weihnachtsgeschenke sind ausgepackt, das neue Jahr hat angefangen und langsam kehrt alles in den gewohnten Alltagstrott zurück ? weit gefehlt!

Denn gleich zu Beginn des Jahres freuen wir uns, euch ein paar ganz besondere Überraschungen präsentieren zu können:

 

Endlich Kommt:

*der langersehnte sechste Band von Peace Maker Kurogane.

*Romantisch wird es mit der herzerwärmenden Boys Love-Story Only the flower knows.

*Und Christina Plakas Yonen Buzz findet seinen würdigen Abschluss.

 

 

Anime

Highlights der AnimagiC

Published by:

Gerade zurück von der AnimagiC und schon warten die September Neuheiten auf Euch! Dieser Monat hat es in sich, denn es kommt nicht nur mit Bleach: Souls das erste schmucke Character Book zu Bleach auf den Markt, sondern es gehen auch einige Serien zu Ende und verabschieden sich mit wundervollen und spannenden Abschlussbänden! Außerdem warten heiß ersehnte Fortsetzungen und ein neuer Einzelband auf euch. Was kann es Schöneres geben?

Die Topthemen heute:
*Die Highlights auf der AnimagiC 2011
*Grimms Manga-Riesenbild
*Nozomu Tamaki in Hannover – Rückblick
*TOKYOPOP auf der Connichi 2011 Continue reading