Category Archives: Dragonball

Dragonball

Dragonball – Die Stimmen

Mittwoch, 05.05.2010 Published by:

Auch gezeichneten Figuren / Persönlichkeiten muss eine Stimme gegeben werden, nachfolgend führen Wir euch eine Übersicht der deutschen-/amerikanischen-/japanischen Dragonball Stimmen auf.

Deutsche Dragonball – Stimmen:

Bulma Claudia Urbschat-Mingues
Chao Zu Julia Blankenberg
Chichi Julia Ziffer
Gott Rainer Doering
Kuririn Wanja Gerick
Lunch Sabine Winterfeld
MR’s SchildKröte Barbara Ratthey
Meister Kaio Rüdiger Evers
Muten-Roshi Karl Schulz
Nappa Gerald Paradies
Oolong Bernhard Völger
Piccolo David Nathan
Pool Victoria Voight
Popo Michael Bauer
Radditz Tobias Kluckert
Rinderteufel Jan Spitzer
Son-Gohan Sandro Blümel
Son-Goku Tommy Morgenstern
Tenshinhan Julien Haggege
Uranai Baba Ulrike Lau
Vegeta Santiago Ziesmer ; Oliver Siebeck
Yajirobi Eberhard Prüter
Yamchu Karlo Hockenberger

Continue reading

Dragonball

Dragonball – Die Serie

Published by:

Erstmal nur eine kleine Episoden- und Saga-Aufstellung der deutschen Folgen.
Sobald RTL2 weitere deutsche Titel bekanntgegeben hat, wird diese Liste erweitert.

Dragonball

Pilaw Saga
001 – Das Geheimnis der Dragonballs
002 – Die Suche beginnt
003 – Der Herr der Schildkröten
004 – Der Große Oolong
005 – Yamchu, der Wüstenräuber
006 – Eine Nacht in der Wüste
007 – Der Bratpfannenberg
008 – Das Rendezvous
009 – Das Karottenmonster
010 – Gefangen
011 – Shenlong erscheint
012 – Vollmond
013 – Neue Wege
014 – Der Mitschüler
015 – Ein Schöner Fang
Continue reading

Dragonball

Attacken

Published by:

Dragonball: Angriffstechniken „Attacken“

Schere, Stein. Papier

Diese Attacke hat SonGokus Großvater erfunden. Man nimmt dabei Schere, Stein oder Papier, wobei man bei Schere in die beiden Augen sticht, Papier gegen das Gesicht stoßt und bei Stein gegen die Backe boxt. Diese Attacke beherrschen Songoku und SonGokus großvater SonGohan.

Wolfstechnick.

Yamchu benutzt diese Attacke als erstes gegen SonGoku. Er bewegt seine Beine und Hände so schnell wie ein Wolf, wobei seine hände die fresse darstellt.

KameHameHa

MutenRoshi trainierte 50 Jahre für diese Attacke. Das KameHameHa ist eine Energiewelle, die je nach Anwender verschieden stark ist. Es taucht zum erstenmal auf, als MutenRoshi das Feuer auf dem Bratpfannenberg lösche sollte, aber damit den ganzen Bratpfannenberg auslöschte. Diese Attacke beherrschen MutenRoshi, SonGohan (der Alte), SonGoku, Kuririn, Yamchu, Tenshinhan, SonGohan (klein), Cell, SonGoten, Boo, Pan

Phantombildtrick

MutenRoshi benutzte diese Attacke als erstes gegen SonGoku im 21.Turnier. Man täuscht die Gegner in der Anwender sich sehr schnell bewegt, so wird er mehrmals abgebildet wovon aber nur einer der echte ist. In DragonBall kann eigentlich gast jeder diese Attacke. In DragonBallZ kommt sie nicht mehr so häufig vor, da man den Gegner ja mehr oder weniger „spürt“.

Continue reading

Dragonball

Dragonball-GT Story

Published by:


Bebi Saga

DragonballGT beginnt genau dort,wo DragonballZ endete. Auf der Erde ist alles ruhig, die gefährlichen Zeiten von DBZ sind vorüber. Zehn Jahre sind vergangen, seit Son-Goku sich Oob angenommen hat um ihn zu trainieren. Natürlich macht Son-Goku das nur, weil er letztendlich beabsichtig, gegen ihn zu kämpfen und sich selbst zu beweisen, dass er der Stärkste ist.

In der Zwischenzeit sind alle etwas älter geworden, Vegeta hat weiße Haare und trägt einen Bart. Trunks ist der neue Inhaber der Capsule Coporation, Son-Gohan hat mitlerweile seinen Doktor und Son-Goten ist ein Weiberheld. Habt ihr euch jemals gefragt, was aus Pilaf geworden ist, nachdem er Daimao Piccolo aus dem Reiskocher befreit hat? Es scheint jedenfalls so, als habe Pilaf nichts dazu gelernt und versucht mal die Weltherrschaft an sich zu reißen.

Continue reading

Dragonball

Über Dragonball

Published by:

Dragonball ist von ist ein Manga (Japanischer Comic), der von Akira Toriyama 1985 angefangen wurde zu zeichnen. Seit der ersten Veröffentlichung stieg der Bekanntheitsgrad der Serie rasch an, und sie wurde bald zu einer der beliebtesten Geschichten weltweit. Die Vollendung schaffte A.Toriyama 1995 mit dem 42 Band von Dragonball (geplant waren eigentlich 43). Seit Ende 1997 gibt es die Dragonball Mangas in Deutschland, die seitdem monatlich erscheinen und jetzt beendet wurde.

Continue reading