Category Archives: Fullmoon wo Sagashite

# A-F Fullmoon wo Sagashite Manga Reviews

Fullmoon wo Sagashite

Donnerstag, 14.10.2010 Published by:

Fullmoon wo Sagashite (jap. furu m?n o sagashite, dt. „den Vollmond suchen“) ist eine Manga-Serie der japanischen Zeichnerin Arina Tanemura. Der Manga, der von 2002 bis 2004 erschien und ungefähr 1.200 Seiten umfasst, wurde auch als Anime umgesetzt. Das Werk ist in die Genres Drama, Comedy und Sh?jo einzuordnen.

Handlung

Die zwölfjährige Mitsuki K?yama leidet unter einem Tumor, der ihren Hals befallen hat. Da sie durch die rettende Operation ihre Stimme verlieren würde, lehnt sie diesen Eingriff ab. Als Kind schwor sie ihrem Schwarm Eichi, den sie im Waisenhaus kennenlernte, eine berühmte Sängerin zu werden, damit er sie nach seinem Umzug in die USA wiederfinden könnte. Kurz nach Eichis Umzug holt Mitsukis Großmutter sie zu sich, verbietet ihr allerdings Sängerin zu werden, da ihre Tochter mit dem Sänger der Band Route L durchbrannte. Die Beiden starben kurz nach Mitsukis Geburt bei einem Autounfall.

Eines Tages verkünden ihr zwei Shinigami (Todesengel), dass sie in einem Jahr sterben wird. Mitsuki findet sich schnell mit ihrem Schicksal ab, will aber noch zu einem Gesangs-Casting, um in der ihr verbliebenen Zeit noch ihren Traum zu verwirklichen. Takuto, einer der beiden Shinigami, verwandelt sie kurzzeitig in ein sechzehnjähriges, gesundes Continue reading