Yu-Gi-Oh

Yu-Gi-Oh – Die Story

Donnerstag, 06.05.2010 Published by:

“Duel Monsters”, so heißt das neue Kartenspiel, von dem Yugi und seine Freunde Joey, Tristan und Tea besessen sind.

In diesem Kartenspiel geht es um Monster, die gegeneinander kämpfen.

Durch schlaues kombinieren und gute Taktiken sowie Decks, kann man leichter gewinnen.

Doch das heißt noch lange nicht, dass man das Duell gewonnen hat. Mit Magie und Fallenkarten macht es das Spielen nicht gerade leichter. Es gibt schwächere und stärkere Monster. Anders als bei Pokémon oder Digimon, werden die Monster von Fabelwesen wie Drachen abgeleitet. Jetzt zur Story: Vor etwa 5000 Jahren sollten diese Karten, nach einer Legende, zum Spielen des Spieles im Alten Ägypten gedient haben. Nur gab es den wesentlichen Unterschied, das die Monster real waren und das Spiel “Schattenspiel” genannt wurde.

Jedoch fiel dieses Spiel in falsche Händen und die Welt stand vor dem Untergang.

Ein mutiger Pharao konnte jedoch das Unglück mit 7 magischen Totems verhindern.

In der Gegenwart ist das Spiel aber wieder beliebter geworden und Yugis Großvater gibt Yugi ein altes Ägyptisches Puzzlespiel, das von Yugi gelöst werden solle. Yugi schafft es das Puzzle zu lösen. Es flößt ihm unheimliche Energien ein und Yugi hat ein zweites ich! Yami-Yugi. Nach einiger Zeit erscheint der Schöpfer des Kartenspiels wie durch Magie in einem Video bei Yugi und die Seele seines Großvaters wird von ihm, Maximillian Pegasus geraubt. Yugi versucht die Seele seines Großvaters zu retten und nimmt an einem Turnier auf der Insel der Duellanten teil. Wird Yugi es schaffen seinen Großvater zu retten? Und was hat es mit Yugis Millenium Puzzle auf sich?

Dr. Slump

Dr. Slump – Item Guide

Published by:

Arales Brille
Da Arale ohne ihre Brille völlig kurzsichtig ist, hat Senbei ihr eine gebastelt. Diese ist sehr groß. Das eigenartige an einem Roboter ist, dass er kurzsichtig ist.

Durchsichtsbrille
Wenn man durch diese Brille schaut, sieht man nur lebendige Dinge. So kann man auch durch Kleider oder Wände hindurchsehen. Erfunden wurde sie, weil Arale unbedingt eine … wollte.

Robo-Polizeihund
Dieser Roboter hat die Form eines Hundes und spürt alles auf, wenn man ihm eine Vorlage des Geruchs gibt. Doch auch Eigenschaften eines wirklichen Hundes hat der Robo-Polizeihund. Nämlich streiter er mit Katzen oder kann pinkeln.

Minimax-Strahlenpistole
Alles, was man in ihr Licht taucht, kann man nach belieben vergrößern oder verkleinern. Es gibt einen Vergrößerungsknopf mit 100-facher Vergrößerung und einen Verkleinerungsknopf mit 100-facher Verkleinerung.

Kamera Futura
Mit der Kamara Futura kann man fotografieren, wie man in der Zukunft aussieht. Die Jahreszahl kann man nach belieben einstellen.

Time-Slipper
Der Time-Slipper ist so etwas wie eine sprechende Zeitmaschine, die wie ein Wecker aussieht. Mit ihm kann man in die Vergangenheit oder in die Zukunft reisen.

Cola-Flugzeug
Dieses Flugzeug wird durch Schütteln der riesigen Coladose an der Rückseite betrieben. Dadurch ist es sehr schnell, kann allerdings nicht sehr lange in der Luft bleiben.

Dr. Slump

Dr. Slump – Manga Guide

Published by:

Insgesamt gibt es 28 Bände von Dr. Slump. Gezeichnet vom berühmten Akira Toriyama. Dr.  Slump ist eines seiner Meisterwerke.

Band 1 – Arales Geburt

Dr-Slump - Band1 - Arales Geburt
Dr-Slump - Band1 - Arales Geburt
  1. Arales Geburt
  2. Hallo!
  3. Ich hab keine …
  4. Der Monster-König
  5. Das Sport-Ass
  6. Ein bäriger Freund
  7. Wer ist wer?
  8. Die Minimax-Strahlenpistole
  9. Ein Blick in die Zukunft
  10. Der Time-Slipper
  11. Ach, du dickes Ei!
  12. Junge oder Mädchen

Beschreibung:

Dr. Slump baut Arale und schon der Kleiderkauf für den kleinen Roboter wird zu einer Katastrophe, denn Dr. Slump ist zu schüchtern, um als Mann in die Damenwäsche-Abteilung zu gehen und Arale Unterhosen zu kaufen. Also versucht er, sich „unauffällig“ als Frau zu verkleiden – mit einer Schuluniform! Auch die Tatsache, dass Arale mit einem Grizzly aus dem Zoo Freundschaft schließt und ihn entführt, macht Dr. Slump heftige Kopfschmerzen.
Zusätzlich in diesem Band: mehrere Spiel- und Spaßseiten von Akira Toriyama persönlich ausgedacht…

Continue reading

Dr. Slump

Dr. Slump – Synchronsprecher

Published by:

Deutsche Stimme Japanische Stimme
Arale Marie Schramm Taeko Kawata
Senbei Olaf Reichmann Yuusaku Yara
Gatchan Bea Tober ???
Midori Carola Ewert Yuko Minaguchi
Akane Anna Carlsson Hiroko Konishi
Pisuke Karsten Otto ???
Taro Julien Haggege Shinichirou Ohta
Obotchaman Florian Schmidt-Foß Mitsuko Horie

Continue reading

Saiyuki

Saiyuki – DVD Guide

Published by:

DVD Guide

Seit kurzem erscheinen auch in Deutschland die Saiyuki DVDs und zwar bei Anime Virtual. Die DVDs erschienen in Boxen, in der je Box drei DVDs enthalten sind.

Leider ist keine deutsch synchronisierte Fassung von Saiyuki dabei.

Deutschland

Saiyuki




Box 1 Box 2 Box 3

Continue reading

Autoren/Mangaka Kazuya Minekura

Kazuya Minekura

Published by:

Name: Kazuya Minekura

Name (Kanji): ?? ???

Geburtstag: 23. März 1975

Sternzeichen: Hase

Werke:

  1. Just!! (1995)
  2. Brother (1996)
  3. Stigma (1999)
  4. Saiyuki (1998 – 2002)
  5. Shiritsu Araiso Kôtô Gakkô Seitokai Shikkobu (1999 – 2000)
  6. Saiyuki Gaiden (2000)
  7. Bus Gamer (2001)
  8. Wild Adapter (2001 – jetzt)
  9. Saiyuki Reload (2002 – jetzt)

Kazuya Minekura wurde am 23. März 1975 (Sternzeichen Hase) geboren. Ihren Zeichen- und auch Story-Stil ist leicht erkennbar.

In ihren Stories spielen immer Männer die Hauptrolle, fast all ihre Werke sind Shonen-Ai. Bereits drei von Minekura-senseis Werken wurden als Anime verfilmt. (Saiyuki, Saiyuki Reload, SAKGSS)

Saiyuki

Saiyuki – Der Name

Published by:

Son Goku “

Der, der Greifen kann, was nicht sichtbar ist”

  1. Go = instiktives Verständnis,
  2. Kuu = Leere
  3. Son = heilig, erhoben, adelig

Sha Gojyo “Der, der Reinheit versteht”

  1. Go = instinktives Verständnis
  2. Sha = Gasthaus, Haus Cho Hakkai “8 Ermahnungen”
  3. Hak = 8, Kai = Ermahnung

Cho = wilder Eber O_o” (Hakkai ist in der Legende ein Schwein, wie etwa Oolong in Dragonball)

  1. Genjyo Sanzo San = 3,
  2. Zou = Schutz,

Sanzou = die 3 Darstellungen von Buddha: Buddha selbst, Dharma und Sangha

  1. Gen = Grundlage,
  2. Jou = Hilfe
  3. Kouryu = der große Fluss, der über das Land fließt