E-Anima.de » Blog Archives

Tag Archives: Kaori Yuki

# A-F Blood Hound Manga Reviews

Blood Hound

Published by:

Blood Hound (jap. yorugata aijin senmonten) ist eine Manga-Serie der japanischen Zeichnerin Kaori Yuki, die durch Comics wie Angel Sanctuary und God Child bekannt geworden ist. Der ungefähr 140 Seiten umfassende Manga richtet sich an jugendliche Mädchen, lässt sich also der Sh?jo-Gattung zuordnen.

Handlung

Der Manga selbst ist in drei Kurzgeschichten gegliedert, die aufeinander aufbauen. In der ersten Geschichte verschwinden diverse Mädchen spurlos, darunter auch Shiho, die Freundin der Oberschülerin Rion Kanou. Rion, die Tochter eines Abgeordneten, ist als Kind einmal von Zuhause ausgerissen und wollte sich das Leben nehmen, da sie sich ungeliebt fühlte. Aber dabei traf sie einen Vampir, der sie zwar biss, aber ihr Leben rettete. Seitdem trägt sie eine Narbe in der Form von XXX im Nacken.

Nachdem eines der verschwundenen Mädchen tot und ohne Blut aufgefunden wird, spricht man in den Medien vom „Vampir-Mordfall“. Eine Karte, die Rion von Shiho Continue reading

# A-F Boy’s Next Door Manga Reviews

Boy’s Next Door

Published by:

Boy’s Next Door (jap. sh?nen zansh?) ist ein Manga der japanischen Zeichnerin Kaori Yuki, der Autorin von Angel Sanctuary und God Child. Da die Hauptgeschichte die Liebe zweier Männer thematisiert, lässt er sich dem Sh?nen Ai-Genre zuordnen. Neben der titelgebenden Kurzgeschichte werden noch zwei weitere mit den Titeln Devil Inside und When a Heart beats in einem Band zusammengefasst.

Handlung

Der Grundschullehrer Adrian Clay ist die Hauptfigur des Mangas. In seiner Kindheit musste er erfahren, dass er entstand, als seine Mutter von einem Fremden auf einem Rummelplatz vergewaltigt wurde. Nachdem sie ihn auf einem Rummel ausgesetzt, er aber den Weg wieder zurückgefunden hatte, musste er mitansehen wie seine Mutter, eine Prostituierte, von einem Freier niedergestochen wurde. Nachdem der Freier geflüchtet ist, verspricht sie ihm ihn wieder auf einen Jahrmarkt mitzunehmen wenn er einen Krankenwagen verständigt. Als er erkennt, dass sie ihn wieder aussetzen wird und ihn auch niemals lieben wird, hebt der kleine Junge das blutverschmierte Messer auf und sticht zu. Traumatisiert wird er zu einem Serienmörder, der junge Stricher umbringt, weil er sie für unrein hält. Nach einem der Morde trifft er auf den Continue reading

# A-F Fairy Cube Manga Reviews

Fairy Cube

Published by:

Fairy Cube (jap. Y?sei Hy?hon – Feari Ky?bu) ist eine Manga-Serie der japanischen Zeichnerin Kaori Yuki, die vor allem durch Angel Sanctuary Bekanntheit erlangt hat. Der ungefähr 570 Seiten umfassende Manga richtet sich vorwiegend an jugendliche Mädchen, lässt sich also der Sh?jo-Gattung zuordnen. Erzählt wird von einem übersinnlich begabten Jungen, der Feen sehen kann.

Handlung

Ian Hasumi ist ein übersinnlich begabter Schüler, der seit seiner Kindheit Feen und andere Wesen aus der „Außerwelt“ sehen kann. Als Kind hatte Ian auf dem Rücken Male, die an Schmetterlingsflügel erinnerten. Da seine Mutter, die die Familie verließ, ähnliche Male hatte, brannte sein Vater ihm diese Male aus. In der Oberschule trifft Ian auf Rin Ishinagi, mit der er im Kindergarten befreundet war. Die beiden verlieben sich. Da Rin die einzige zu sein scheint, die glaubt, dass er wirklich übersinnliche Fähigkeiten besitzt, trägt er den Spitznamen „Ian der Lügner“. So sieht auch niemand den unsichtbaren Dämon neben ihm, dem Ian aufgrund seiner Continue reading

# A-F Angel Sanctuary Manga Reviews

Angel Sanctuary

Published by:

Angel Sanctuary  ist eine abgeschlossene Manga-Serie der japanischen Zeichnerin Kaori Yuki, die auch als Anime verfilmt wurde. Figuren und Schauplätze entstammen der christlichen, jüdischen und vor allem kabbalistischen Mythologie, die Geschichte greift entsprechende Elemente wie die „sieben Ebenen des Himmels und der Hölle“ oder das „Sich-Zurückziehen Gottes“ auf.

Handlung

Der junge Setsuna Mud?  ist in seine eigene Schwester Sara verliebt. Als wäre dieses inzestuöse Problem nicht schon groß genug, muss er auch noch erfahren, dass er die Seele des gefallenen und verurteilten weiblichen Engels Alexiel  in sich trägt. Daher begegnet er schon bald Alexiels Bruder Rosiel, der im letzten Kampf zwischen Engeln und Dämonen von Alexiel mit einem Zauber in der Erde versiegelt wurde. Inzwischen hat sein treuer Anhänger Katan ihn aus seiner Verbannung befreit und er sinnt auf Rache. So rutscht Setsuna in den Mittelpunkt eines Kampfes zwischen Himmel und Continue reading

Allgemein Autoren/Mangaka Kaori Yuki

Kaori Yuki

Published by:

Geboren: 18. Dezember in Tokio, Japan

In einem Talentwettbewerb erreichte Kaori Yuki das Halbfinale und konnte so erste künstlerische Erfahrungen sammeln. In der Folge schrieb sie für das Manga-Magazin Hana to Yume von 1987 bis 1993 mehrere Kurzgeschichten. 1994 begann sie mit ihrem bislang erfolgreichstem Werk Angel Sanctuary. Sie war außerdem für das Charakterdesign des Computerspiels Meine Liebe zuständig, zu dem auch ein Anime existiert.

In kleinen Randbemerkungen neben den eigentlichen Panels geht sie auf Leserbriefe ein und erzählt von ihrer zweiten großen Leidenschaft, der Musik. Manche Figuren in ihren Manga haben Namen von Künstlern (Bands) und Filmfiguren. Die Grundstimmung ihrer Werke ist häufig recht düster und übernimmt viele Elemente der Gothic-Kultur, darunter auch Kleidung aus schwarzem Leder und die immer wiederkehrenden Engel und Dämonen. Continue reading

Autoren/Mangaka

Natsuki Takaya

Published by:

Natsuki Takaya (jap. ???? Takaya Natsuki; * 7. Juli 1973 in Shizuoka, Japan) ist eine japanische Manga-Zeichnerin, deren Werke sich an jugendliche Mädchen richten und somit dem Sh?jo-Genre zuzuordnen sind.

Biografie

Der Traum, Comiczeichner zu werden, festigte sich bei Takaya in der Kindheit. In der ersten Klasse der Grundschule zeichnete sie bereits erste Comics. Mit siebzehn Jahren gewann sie einen Nachwuchspreis des Manga-Magazins Hana to Yume, für das zu dieser Zeit unter anderem Kaori Yuki und Saki Hiwatari arbeiteten. Ihren ersten Manga als professionelle Zeichnerin veröffentlichte sie 1991 mit der Kurzgeschichte Sickly Boy wa hi ni yowai im Manga-Magazin Bessatsu Hana to Yume. Es folgten mehrere weitere kurze Werke für dessen übergeordnetes Schwestermagazin Hana to Yume, für das sie seitdem arbeitet.

Continue reading

# A-F Angel Sanctuary Anime Reviews

Angel Sanctuary

Published by:

Angel Sanctuary
Angel Sanctuary
Angel Sanctuary
Erfinder/Autor: Kaori Yuki
Sendezeit: zur Zeit keine Sendung
Anzahl der Folgen: 3
In Anlehnung an die ersten vier Manga-Bände wurde von Bandai Visual im Jahr 2000 eine dreiteilige Anime-OVA produziert, die deutsch synchronisiert auf VOX und VIVA lief. Sie ist bei OVA Films auf DVD erschienen.Die OVA unterscheidet sich an einigen Stellen vom Manga, so treten einige Charaktere nicht auf.

Außerdem umfasst die DVD nur das Assiah Kapitel und leider wird es keine Fortsetzung geben, da man der Meinung ist das es zu blutrünstig und unmoralisch ist. Die Musik stammt von Hikaru Nanase.

Geschichte
Die ersten drei Teile der Anime-Serie erzählen die Geschichte des 16-jährigen Schülers Setsuna Mudo, der sich wegen der verbotenen Liebe zu seiner leiblichen Schwester Sara für pervers und verrückt hält.
Eines Tages wird Setsuna von zwei Dämonen aufgesucht, welche ihm erzählen in ihm ruhe die unsterbliche Seele des Engels Alexiel, der die Dämonen gegen Gott in den Krieg führte. Aber Alexiel unterlag und ihre Seele wurde dazu verdammt immer wieder in einem Menschen wiedergeboren zu werden und einen jungen und tragischen Tod zu sterben!Logischerweise erklärt Setsuna diese beiden merkwürdigen Gestalten nach dieser Offenbarung erst einmal für bekloppt, doch dann passieren immer wieder merkwürdige Dinge in seiner Umgebung.Ohne das es Setsuna sonderlich interessiert wird er zum Mittelpunkt des erneut entbrannten Krieges zwischen Engeln und Dämonen, denn beide Seiten wollen Alexiels Seele erwecken.
Rosie, der Anführer der Engel will seine Schwester Alexiel im Kampf besiegen, um sich so zu beweisen, dass er der Stärkere und Schönere der Beiden ist. Die Dämonen hingegen wollen ihre Anführerin wieder, um mit ihr nochmals gegen den Himmel in den Krieg zu ziehen.
In diesem Chaos aus Kampf und Blut versucht Setsuna nur, sich und seine große Liebe Sara zu retten.
Bilder

Angel Sanctuary
Angel Sanctuary
Angel Sanctuary
Angel Sanctuary
Angel Sanctuary
Angel Sanctuary

Hauptcharaktere
Freunde: . Setsuna Mudo / Alexiel

. Sara Mudo

. Sakura Kira

. Kurai

Feinde/Gegner: . Rosiel

. Katan

Synchronisation

Rolle japanischer Sprecher (Seiy?) deutscher Sprecher
Alexiel Ai Orikasa Ghadah Al-Akel
Sara Mud? Ayako Kawasumi Rubina Kuraoka
Setsuna Mud? Kenji Nojima Sebastian Schulz
Arakune Mayumi Asano Ghadah Al-Akel
Katan Shin’ichiro Miki Tobias Kluckert
Kato Yuji Ueda Dennis Schmidt-Foß
Kurai Yuko Miyamura Julia Meynen
Mutter (Mud?) Heike Beeck
Rosiel Susumu Chiba Gerrit Schmidt-Foß
Sakuya Kira Takehito Koyasu Simon Jäger
Seraphita (Adam Kadamon) Ryusei Nakao Thomas Nero Wolff
Vater (Kira) Erich Räuker