E-Anima.de » Blog Archives

Tag Archives: Mangaka

Allgemein News & Ankündigungen

Kanan-Minami-Gewinnspiel von Tokyopop

Montag, 10.01.2011 Published by:

Kanan-Minami-Gewinnspiel

Gerade sind Band 9 von 3, 2, 1 ? Liebe! und das 3, 2, 1 ? Liebe! Diary erschienen, da gibt es wieder romantische Neuigkeiten: Frisch aus Japan eingetroffen ist ein Päckchen von Shogakukan ? gefüllt mit Federmappen und Lesezeichen von Kanan Minami. Und diese wollen wir verlosen!

Ihr möchtet ein Kanan-Minami-Merchandise-Set gewinnen? Dann stellt euch folgende Situation vor: Ihr geht nichtsahnend die Straße entlang und plötzlich läuft Kanan Minami an euch vorbei! Sagt uns, was ihr die 3, 2, 1 ? Liebe!-Mangaka in einer solchen Situation fragen würdet!

Schickt eure Frage (bitte nur eine!) sowie eure vollständige Adresse unter dem Betreff »Kanan Minami« an gewinnen@tokyopop.de. Mit ein bisschen Glück werdet ihr als Gewinner der Kanan-Minami-Merchandise-Sets aus dem Lostopf gezogen!

Einsendeschluss ist der 23. Januar 2011!

Allgemein News & Ankündigungen

Interview mit Rebecca Jeltsch bei AnimaniA

Freitag, 31.12.2010 Published by:

AnimaniA veröffentlichte diesen Monat das Interview mit der Das Ich-Mangaka Rebecca Jeltsch. Anlass ist das Erscheinen des ersten Bandes ihrer Manga-Reihe Sternenstaub.

In dem Interview beantwortete die Künstlerin Fragen über ihre neue Serie, die für 2011 geplante Zusammenarbeit mit der Lilientod-Autorin Anne Delseit und über ihren Werdegang als Mangaka.

Hier findet Ihr das komplette Interview.

Quelle: AnimaniA.de

Allgemein News & Ankündigungen

2. Staffel für ‚Bakuman.‘-Anime im Herbst 2011

Freitag, 17.12.2010 Published by:

Die seit dem 2. Oktober 2010 auf NHK laufende Anime-Adaption der Shonen Jump-Manga-Reihe Bakuman. wird in einer zweiten Staffel fortgesetzt werden. Noch bis zum 26. März 2011 ist die auf insgesamt 25 Episoden ausgelegte Serie im japanischen Fernsehen zu sehen. Darauf folgt eine mehrmonatige Pause, bevor im Herbst 2011 die zweite Staffel TV-Premiere feiert. Einen genauen Starttermin gibt es noch nicht.

Bakuman. erzählt – wie die gleichnamige Manga-Vorlage der .Death Note-Schöpfer Takeshi Obata und Tsugumi Ohba – vom Werdegang zweier junger Mangaka. In Japan erscheint in Kürze das elfte Taschenbuch. Hierzulande veröffentlichte TOKYOPOP im Dezember den siebten Band.

In Fankreisen kursieren Gerüchte, ein hiesiges Label habe sich die Rechte am Bakuman.-Anime gesichert. Eine offizielle Bestätigung steht bislang noch aus.

Quelle: animey.net

# G-L Ludwig Revolution Manga Reviews

Ludwig Revolution

Mittwoch, 15.12.2010 Published by:

Der Manga Ludwig Revolution (jap. Ludwig Kakumei) stammt aus der Feder der Mangaka Kaori Yuki (Angel Sanctuary, God Child). In diesem Manga schildert die Mangaka ihre Sichtweise der Märchen der Brüder Grimm. Dementsprechend verlaufen die Märchen zumeist anders als bekannt.

Handlung

Erster Band

Zentrale Figur der Geschichte ist der Prinz Ludwig, der mit seinem Diener Wilhelm auf Brautsuche geht. Ludwig ist ein zwiespältiger Charakter, nekrophil veranlagt und ein Bish?nen. Auf seiner Brautsuche trifft er dabei die unterschiedlichsten Märchengestalten. So entpuppt sich Schneewittchen zwar als äußerst schöne, aber auch äußerst berechnende Machtfrau, die sogar mit Ludwigs Vater ins Bett steigt und die Prinz Ludwig nur zur Machterfüllung benutzen will. Rotkäppchen hingegen wurde durch eine Intrige Ludwigs zur Elternmörderin und arbeitet nun als Auftragskillerin. Ihr Ziel ist es jedoch, Ludwig zu töten. Dornröschen wiederum entpuppt sich als einsame Seele, die durch ihre eigene Verzweiflung in die selbstgewählte Isolation geriet. Hierbei erscheint auch die Hexe Dorothea, die Frederike (Dornröschen) einst mit diesen ominösen Zauber belegte. Und zum Schluss kämpft Ludwig mit Blaubart um eine Frau, nur um zu erkennen, dass Continue reading

# V-Z Manga Reviews Wanted!

Wanted!

Dienstag, 14.12.2010 Published by:

Wanted! ist eine Manga-Kurzgeschichte, die 1992 von Eiichiro Oda gezeichnet wurde.

Eiichiro Oda gewann damit mit 17 Jahren den 44. Tezuka-Preis des Manga-Magazins Sh?nen Jump. Dies war der beginn seiner Karriere als Mangaka. Wanted! ist unter großem Stress entstanden. Drei Tage vor Abgabetermin musste Eiichiro Oda noch 7 Seiten zeichnen. Auf dem Weg zur Schule hatte er einen Unfall und musste für einen Tag ins Krankenhaus. Als er endlich nach Hause durfte, zeichnete er die restlichen Seiten unter großen Schmerzen an der Nase fertig. Später stellte sich heraus, dass sie mehrmals gebrochen war.

Handlung

In Wanted! geht es um einen Revolverhelden im wilden Westen. Sein Name ist Gill Bastar und auf ihn ist ein hohes Kopfgeld ausgesetzt, weil er schon viele Menschen getötet hat. Er selber sagt aber, er töte nur um sich zu wehren. Continue reading

Autoren/Mangaka Naoko Takeuchi

Naoko Takeuchi

Samstag, 11.12.2010 Published by:

Name: Naoko Takeuchi

Geboren: 15. März 1967 in K?fu

Sie ist eine japanische Mangaka, die vor allem aufgrund ihres Mangas Sailor Moon bekannt wurde. Ihr Manga diente als Vorlage für den gleichnamigen und international erfolgreichen Anime.

Biographie

Naoko Takeuchi wurde 1967 in K?fu in der Präfektur Yamanashi geboren. Sie studierte mehrere Semester an der Kyoritsu Yakka Daigaku (Kyoritsu-Universität für Pharmazie) Chemie und Pharmazie und schloss dieses Studium mit der Arbeit über die Erhöhte Entwicklung von Thrombosen durch Ultraschall erfolgreich ab. Ihren ersten Manga schuf sie 1985 mit dem Band Yume ja nai no ne, der später im Kurzgeschichtenband Prism Time veröffentlicht wurde. Mit Miss Rain, Chocolate Christmas und The Cherry Project folgten weitere recht erfolgreiche Sh?jo-Manga.

Den ersten Band der Erfolgsserie Sailor Moon veröffentlichte sie 1992, danach folgten 18 weitere Bände bis 1997. Diese basiert auf der erstmals 1991 erschienen Serie Sailor V, deren Hauptcharakter später auch in Sailor Moon eine wichtige Rolle spielt.

Heute lebt sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Yoshihiro Togashi, der ebenfalls Manga-Zeichner (Hunter x Hunter, Yu Yu Hakusho) ist, und ihrem Sohn in Tokio.

Ehrungen

  • 1986: 2. Nakayoshi Neuer-Mangaka-Preis für Love Call
  • 1993: 17. Kodansha-Manga-Preis für Sailor Moon
  • 1998: Comic-Con International’s Inkpot Award

Quelle: Wikipedia.de/Naoko Takeuchi

Allgemein News & Ankündigungen

Manga-Workshop & Cosplay am 11. Dez 2010 in Hamburg

Samstag, 20.11.2010 Published by:

Manga-Workshop & Cosplay am 11. Dezember 2010 in Hamburg

Die Hamburger Jugendbibliothek Hoeb4U wird 5 Jahre alt! Da darfst Du nicht fehlen! Gefeiert wird am Samstag, den 11. Dezember 2010.

13.00 Uhr-15.00 Uhr Manga-Workshop
Wenn Du schon immer mal wissen wolltest, wie Du am besten eine Manga-Figur zeichnest, komm zum Workshop und lass Dir von der deutschen Mangaka Alexandra Völker (u.a. MAKE A DATE) die Grundlagen zeigen. Sie verrät Dir, was Du beim Entwurf der Figur beachten musst und wie Du eine Manga-Doppelseite erstellst. Außerdem berichtet sie von ihrer Arbeit als Mangaka und gibt Dir Tipps für Zeichenwettbewerbe.
Die Teilnehmerzahl ist auf zehn begrenzt, also melde Dich schnell an ? entweder direkt in der Hoeb4U oder schicke eine Mail an hoeb4u@buecherhallen.de.

16.00 Uhr-19.00 Uhr Cosplay
Cosplay ist Deine Leidenschaft, Du hast aber kaum Gelegenheit, Dich in Deinem Kostüm zu zeigen? Komm in die Hoeb4U! Hier kannst Du Dich vor anderen Cosplayern präsentieren. Tausch Dich mit anderen über Deine Erfahrungen aus und gebt Euch gegenseitig Tipps zur Gestaltung Eurer Kostüme. Du bekommst ein professionelles Foto zum Mitnehmen.

Jugendbibliothek Hoeb4U
Friedensallee 9 (Zeisehallen)
22765 Hamburg
040/390 39 99
hoeb4u@buecherhallen.de
www.facebook.com/hoeb4u