# A-F Anime Reviews Fullmoon wo Sagashite

Fullmoon wo Sagashite

Samstag, 23.10.2010
    Tags:

    Anime

    Eine 52 Episoden umfassende Anime-Fernsehserie auf Basis des Mangas wurde 2002 vom Studio Deen produziert. Regie führte Toshiyuki Kato, das Charakterdesign entwarf Yuka Kudo und die künstlerische Leitung hatte Nobuto Sakamoto inne. Die Serie wurde vom 6. April 2002 bis zum 29. März 2003 auf dem japanischen Fernsehsender TV Tokyo erstausgestrahlt. Im November 2002 wurde außerdem ein zehnminütiges Special mit dem Titel Full Moon o Sagashite: Kawaii Kawaii Daib?ken (dt. „den Vollmond suchen: das niedlich-niedliche, große Abenteuer“) gezeigt.

    Die Serie erschien auf Englisch bei Viz Media und wurde auch ins Chinesische übersetzt.

    Der Anime unterscheidet sich teilweise von der Manga-Serie. Es kommen einige Füllepisoden vor und Details über Takutos Vergangenheit werden anders geschildert. Außerdem weiß Mitsuki nicht von Eichis Tod und fährt nach Amerika, um ihn zu sehen. Takuto stirbt, indem er sich mit seinem Motorrad ins Wasser stürzt anstatt vom Haus zu springen. Das Ende ist ebenfalls unterschiedlich. Im Anime wird Meroko zu einem Engel, weil sie Takuto sein Leben zurückgibt.

    Synchronisation

    Rolle

    japanischer Sprecher (Seiy?)

    Meroko YuiChieko Honda
    Takuto KiraYasuo Sait?
    Mitsuki K?yamaMyco

    Musik

    Die Vorspanntitel sind I ? U und Rock’n Roll Princess von THE*SCANTY. Für die Abspanne verwendete man die Lieder New Future, My self, Eternal Snow und Love Chronicle von Changin’ My Life. Auch die Lieder Smile und Focus von Changin’ My Life kommen im Anime vor.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?